[Neo] Fwd: NEO 3 - aktueller Stand?

Carsten A. Dahlmann Carsten at Dahlmann.net
Do Apr 30 13:02:13 CEST 2015


Hallo zusammen,

Am Wed, 29 Apr 2015 19:50:53 +0200
schrieb Vlyn:

> "Richtige Arbeit" heißt nicht von einem zum nächsten Layout jede
> Woche zu wechseln (Was manche in der Community beim Testen machen)
> sondern ganz konkret an NEO3 zu arbeiten. [...]

Das plötzliche Aus-dem-Boden-stampfen von völlig neuen Layouts kurz
nach dem NEO2-Release ist auch das, was ich damals teils schockiert,
teils kopfschüttelnd und vor allem enttäuscht zur Kenntnis genommen
habe.

Plötzlich musste wieder ganz neu optimiert und völlig neu angesetzt
werden, dabei hätte ich mir gewünscht, dass man sich nach dem Release
mehr um Marketing etc. kümmert.

> Wenn man wirklich möchte, dass NEO sich ordentlich verbreitet dann
> macht man eine neue, optimierte Version [...]

Die Sache ist halt die, dass anscheinend kaum jemand wirklich
vorhat(te), NEO für einen Massenmarkt tauglich zu machen, oder daran
(ge)glaubt (hat), dass das überhaupt möglich ist. Zielgruppe sei quasi
eh nur ein kleiner Freak-Kreis.

Ich sehe das übrigens anders und bin durchaus (immer noch) der Meinung,
dass NEO, insbesondere wegen der vielen Ebenen, für mehr geeignet ist,
wenn man versuchen würde, es zu vermarkten.
Das würde aber auch bedeuten, dass man seiner Linie treu bleibt und
nicht wieder alles über den Haufen wirft. 

> Jetzt splittet sich die schon kleine Community eben noch mehr (AdNW, 
> Bone, Cry, NEO2, …) und genau das bringt nichts wenn es darum geht
> NEO weiter zu verbreiten. 

Eine logische Konsequenz, die das potentielle Durchbringen eines
QWERTZ-Ersatzes natürlich torpediert. An einem Strang an einer guten
Kompromisslösung zu arbeiten – oder alternativ direkt NEO2 weiter zu
bewerben – wäre wesentlich geschickter, imho.

Aber wie gesagt scheint ein Interesse nach einer solchen Vermarktung ja
leider nicht zu existieren.

LG
Carsten (nun bereits seit 2006 NEO2-User, seit 2011 auf einem der
wenigen Exemplare von Schubi tippend)





Mehr Informationen über die Mailingliste Diskussion