[Neo] Textcorpora der Uni Leipzig (was: Textkörper für Neo3)

Pascal Hauck neo at pascalhauck.de
Sa Nov 28 23:17:49 CET 2009


Am Samstag, 28. November 2009 17:53:34 schrieb Karl Köckemann:
> einen Textkörper gäbe, den alle einheitlich verwenden könnten

Nicht falsch. Dennoch rate ich dazu, die Auswertungsprogramme zu Neo3 derart 
zu gestalten, dass jederzeit auch andere Textcorpora verwendet werden können, 
so dass das die Qualität der Belegung für unterschiedliche Anwendungen 
untersucht werden kann oder sich einzelne eine sehr persönliche Textgrundlage 
mit Hilfe eines Keyloggers erstellen können.


Gruß,
Pascal
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 198 bytes
Beschreibung: This is a digitally signed message part.
URL         : <http://lists.neo-layout.org/pipermail/diskussion/attachments/20091128/90f5bf34/attachment.pgp>


More information about the Diskussion mailing list