[Neo] Erfahrungen mit (mœsi)-bro

Dennis Heidsiek HeidsiekB at aol.com
Fr Nov 27 15:03:42 CET 2009


Hallo allerseits,


Ulf Bro ſchrieb am 27.11.2009 12:53 Uhr:
> 2. Wenn man nichts anderes hat als die oben genannten Dinge, dann endet man aber irgendwann irgendwo und kommt nicht weiter. Dann ist es hilfreich wenn einer kommt, der noch andere Methoden beisteuert: gesunder Vernunft, gründliches Nachdenken, langes Ausprobieren, ästhetische Gesichtspunkte hat, Einschließen von mehr menschtlichen, nicht messbaren Kriterien, Fantasie.

Das hast Du sehr schön gesagt und das sind einige der vielen Gründe, 
warum es überhaupt diese Mailingliste gibt :-).

> Die richtige Gewichtung und der richtige Textkörper und das richtige Auswerteprogramm sind nicht alles. Man muss sich auch in die jeweilige Tastatur einleben und die letzten künstlerischen Pinselstriche gekonnt ergänzen.
>
> Herz und Verstand müssen beide eingesetzt werden.

Auch da kann ich Dir uneingeschränkt zustimmen; und auch bei Neo 2 
wurden ja durchaus einige Entscheidungen (wie etwa die Anordnung der 
Umlaute) getroffen, die weniger auf nackte statistische Analyse, sondern 
vielmehr auf die Miteinbeziehung des menschlichen Faktors zurückgehen :-).


Viele Grüße,
Dennis-ſ




More information about the Diskussion mailing list