[Neo] Erklärung für die Piktogramme in der Tastaturbelegung

Dennis Heidsiek HeidsiekB at aol.com
Sa Nov 21 15:58:29 CET 2009


Hallo allerseits und insbesondere Uwe,


Uwe Schilling ſchrieb am 20.11.2009 13:07 Uhr:
> Ich benutze seit einer Weile neo und bin damit auch recht zufrieden.

Schön zu hören :-).

> Um den vollen Vorteil nutzen zu können, würde ich gerne die höheren Ebenen kennen lernen.

Gerade die dritte und vierte Ebene finde ich sehr praktisch, aber da hat 
natürlich jeder so seine persönlichen Vorlieben, je nachdem welche 
Zeichen er häufig einsetzt … einen generellen Überblick über die sechs 
Ebenen findest Du hier:
http://wiki.neo-layout.org/wiki/Tastaturbelegung

> Und damit komme ich auch schon zu meinem Problem: Auf der Website ist zwar die Tastaturbelegung aller mit Piktogrammen dargestellt, aber es findet sich nirgendwo eine Erklärung dieser Piktogramme.

Meinst Du die Bilder direkt auf http://neo-layout.org/? Die meisten 
Zeichen und Symbole dort sind einfach direkt aus einer passenden Schrift 
(überwiegend der ›Linux Libertine‹) übernommen.

> Auch googeln hat mir nicht weitergeholfen. In den meisten Fällen sind sie ja selbsterklärend, aber in manchen komme ich nicht so recht weiter, zum Beispiel der Kreispfeil direkt links neben der löschen-Taste rechts oben,

Kreispfeil? Ich bin mir gerade nicht sicher, ob ich Dich richtig 
verstanden habe … direkt links neben der Löschen-Taste liegt eine sog. 
tote Taste, mit der man viele diakritische Zeichen erzeugen kann: `e→è, 
`a→à, ¨e→ë, … Der gestrichelte Kreis steht quasi als Platzhalter für den 
zuvor einzugebenden Buchstaben.

> oder auch viele der Pfeilsymbole in Ebene vier.

Ah, der Navigationsblock (äußerst nützlich, wenn man sich erstmal an ihn 
gewöhnt hat). Die Pfeile dort sind gar keine Zeichen (dafür gibt’s 
Compose: →=♫->, ←=♫<-, …), sondern stehen nur stellvertretend für die 
Pfeiltasten, Bild hoch/ab, …

> PS: Ich bin mir nicht sicher, ob meine Eintragung in die Mailingliste funktioniert hat, deswegen lasst mich bitte in der Antwort als CC: stehen und klickt auf »Allen antworten« bzw. »Reply all«!
>   

Kein Problem! Inzwischen solltest Du aber ein paar E-Mails über die 
Liste bekommen haben, sonst ist bei der Anmeldung irgendetwas schief 
gelaufen.


Viele Grüße,
Dennis-ſ




More information about the Diskussion mailing list