[Neo] Neo2/Neo3-Hardware.

Karl Köckemann neo-nntp at freenet.de
Sa Nov 14 01:13:50 CET 2009


Am Tue, 10 Nov 2009 00:52:21 +0100
schrieb Florian Janßen <please.mail at gmx.de>:

> Meine Anfrage nach den Tasten + Kappen ist "in Berarbeitung" ist für
> die halt ne Mini-Stückzahl.

Die oberste Tastenreihe des Keypad G80-3700¹ ist mit interessanten
Tastenkappen ausgestattet. Auf der Internetseite sind bessere Bilder
davon zu sehen:

http://geekhack.org/showwiki.php?title=Island:7255

In der obersten Reihe sind sogenannte "relegendable
keycaps" (individuell beschriftbare Tastenkappen) für Cherry
MX-Tastenmodule verbaut. Der obere Teil solcher zweiteiliger
Tastenkappen ist transparent und abnehmbar, um eine selbsterstellte
Beschriftung darunter legen zu können.

Für die Weiterentwicklung von Neo könnte dadurch eine Tastatur
verfügbar werden, deren Tastenbeschriftung sich bei Änderung der
Tastenbelegung nachträglich ändern lässt.

Je nach Preis solcher "relegendable keycaps" könnten sie die
Herstellungskosten geringer Tastatur-Stückzahlen vielleicht ein wenig
senken.

Normal beschriftete Tasten (welches Beschriftungsverfahren?) gibt es in
unterschiedlicher Bauhöhe - je nach Reihe, in der sie eingebaut werden
sollen. Nachteil: Bei Bedarf lassen sie sich nur gegen gleich hohe
Tasten auf einer Tastatur austauschen, damit die jeweilige Reihe gleich
hoch bleibt. Freilich können auch alle Tastenkappen gleich hoch sein.

Noch ist unklar, ob "individuell beschriftbare Tastenkappen" für die
verschiedenen Tastenreihen auch in unterschiedlichen Höhen gehandelt
werden oder nur in einer Höhe. Auch wäre interessant, verschiedene
Anbieter für "relegendable keycaps" zu finden.

Mir würde eine Tastatur gut gefallen, bei der sich bei Bedarf die
Beschriftung unter den Tastenkappen auf einfache Weise austauschen
lässt.

Was haltet ihr von der Möglichkeit?

Mit netten Grüßen
Karl


[1] http://www.cherry.de/deutsch/produkte/keypads_Keypad_G80-3700.htm






More information about the Diskussion mailing list