[Neo] Neo2/Neo3-Hardware.

Karl Köckemann neo-nntp at freenet.de
Mi Nov 11 13:53:35 CET 2009


Am Tue, 10 Nov 2009 00:52:21 +0100
schrieb Florian Janßen <please.mail at gmx.de>:

> Von den Teilen her sollte man deutlich unter 100EUR bleiben können,
> die Frage ist auch wie viel Eigenleistung man reinstecken soll/muss.

Was genau ist mit Eigenleistung gemeint?
Sofern es nur um den Einbau bzw. Zusammenbau von Teilen geht, denke ich
die Möglichkeit und vielleicht auch Zeit zu haben, das für ein paar
Tastaturen zu übernehmen für diejenigen, die nicht die Möglichkeit oder
Fertigkeit besitzen.

Wurde echtes "n-Key-rollover" berücksichtigt?
Das kostet lediglich eine Billigstdiode pro Taste, sichert allerdings
den für Neo sinnvollen Nutzen, beliebige Tastenkombinationen ohne
Einschränkung nutzen zu können. Insofern dürfte echtes n-Key-rollover
ein Mindestkriterium darstellen.

Mit nettem Gruß
Karl






More information about the Diskussion mailing list