[Neo] Final-Freeze

Frank Stähr der-storch-85 at gmx.net
Sa Nov 7 17:30:14 CET 2009


Hallo, Leute!

Die Diskussionen auf der ML scheinen in den letzten Tagen etwas
abgeflaut und ich sehe es ehrlich gesagt nicht kommen, dass die letzten
Probleme ohne Weiteres bald gelöst werden.

Wie von einigen bereits vorgeschlagen sollten wir nun zu einem – wenn
nötig erzwungenen – Abschluss finden. Ich benutze Neo nun schon seit
zwei Jahren und konnte in dieser Zeit höchstens 2–3 nennenswerte
Umbelegungen feststellen.
Wo gibt es denn nun überhaupt noch Unstimmigkeiten? Vielleicht auf Ebene
4 oder bei den toten Tasten, wenn ich mich recht entsinne …


Da Aufforderungen der Vergangenheit, entsprechende Diskussionen zu einem
Konsens zu führen, nicht wirklich fruchtbar waren, schlage ich nun vor:

0. Erstmal überlegen wir natürlich, ob meine Mail Sinn macht und wenn
ja, ob es Verbesserungen gibt ;-) Wenn der Großteil von uns damit
einverstanden ist, geht’s los:

1. Innerhalb der nächsten 7 Tage (reicht das?) darf jeder offizielle
Vorschläge anbringen, wo er das Layout gerne anders haben würde, als es
zur Zeit ist. Allerdings keine neuen Vorschläge und es ist natürlich
auch ok, wenn gar keine eintreffen. Umso besser sogar ;-)

2. Innerhalb der darauffolgenden 14 Tage (reicht das?) wird es für jeden
Vorschlagkomplex eine Abstimmung geben. Am besten übers Wiki, dort gibt
es zu einigen Diskussionen ja schon extra Seiten. Jeder, der will, darf
abstimmen. Zeitgleich dürfen auf der ML Diskussionen dazu stattfinden
und jeder darf entsprechend auch seine Stimme ändern. Am Stichtag wird
ausgezählt.
Die Wahlmethode – keine Ahnung. Macht die Schulze-Methode¹ Sinn?

3. Dann die letzte Abstimmung: Soll das aus 2. entstandene Layout
eingefroren und Neo 2 damit fertig sein? Sieben Tage Zeit dafür.


Optional können wir Punkt 3 auch weglassen oder verschieben, aber das
ist nicht in meinem Sinne.
Die strengen Stichtage und Zeiträume halte ich für sinnvoll – sonst
könnte wie immer alles wieder im Sande verlaufen. Davon abgesehen sind
praktisch alle Argumente schon zur Genüge ausgebreitet worden, es
bleiben nur noch Entscheidungen zu fällen.

Also, was meint ihr: Wollen wir die Ziellinie nun endlich überschreiten?


tschau

Frank


[1] http://de.wikipedia.org/wiki/Schulze-Methode





More information about the Diskussion mailing list