[Neo] Tab auf privilegierte Position z(4)

Hans-Christoph Wirth hcw at gmx.de
So Aug 30 20:49:06 CEST 2009


Pascal Hauck wrote:
> Am Sonntag, 30. August 2009 17:38:38 schrieb Hans-Christoph Wirth:
>> Vor diesem Hintergrund ist die Taste z(4) eine privilegierte Position
>> und mit Tab sehr gut belegt.
> 
> Dabei werden zwei wichtige Punkte nicht beachtet:
> ⅰ) Die Analogie von Strg+z und z(4) ist zu gut, um sie zu missachten.

Undo hat zwar ein berechtigtes, aber dennoch ein Nischendasein, und es
kann selbstverständlich seinen Platz räumen, wenn andere Tasten auf
diesem Platz besser geeignet sind.

> ⅱ) Eine nicht geringe Anzahl von denjenigen, die eine optimierte Belegung 
> verwenden, besitzten auch eine ergonomische (also geteilte) Tastatur, auf der 
> z nur mit der linken und nicht mit der rechten Hand tippbar ist.

Auch bei einer solchen geteilten Tastatur ist die Taste z immer noch die
am leichtesten mit rechts tippbare Taste.  Wer schon einmal einen Stapel
von Portobelegen mit der linken Hand durchsucht und mit der rechten Hand
eingegeben hat, wird Tab sowieso mit der rechten Hand tippen, auch wenn
er Qwertz nutzt oder Neo auf einer geteilten Tastatur, und den Vorteil
eines mit rechts gut erreichbaren Tabs zu schätzen wissen.

Nicht vergessen werden darf überdies, dass sich Neo2 ausdrücklich nicht
an neuer Spezialhardware, sondern an Standardtastaturen orientiert.




More information about the Diskussion mailing list