[Neo] Neo-Flyer

"Frank Stähr" der-storch-85 at gmx.net
Mo Aug 17 13:17:52 CEST 2009


> Datum: Mon, 17 Aug 2009 08:16:28 +0200
> Von: Dennis Heidsiek

> Ich finde dass es reicht, andere Layouts wie Dvorak zu erwähnen, aber 
> Bilder sollten nur von Qwertz und Neo drin sein. Schließlich plädieren 
> wir doch für Neo :-) und haben den Anspruch für einen typischen 
> deutschen Nutzer ausgelegt (und eine massive Verbesserung im Vergleich 
> zu Qwertz) zu sein. Die Dvorak-Leute können ihre eigenen Flyer drucken
> ;-).

Ja, so war das auch nicht gemeint. Also ich dachte daran, z. B. Dvorak nur zu erwähnen. So nach dem Prinzip „Wir sind nicht die einzigen, aber die besten“. Und so hab ich’s auch gemacht.

> Wenn man damit umgehen kann bzw. bereit ist sich da einzuarbeiten ist 
> das sicherlich eine gute Möglichkeit. Ich als Anhänger der TeX-Fraktion 
> würde aber eher zu XeLaTeX, TikZ und leaflet tendieren:
> 
> > LaTeX – Teil 27: Handzettel – Faltblatt – Flyer
> > http://humbert.in.hagen.de/iffase/Artikel/latex-2008-09-01.html
> 
> Ein jeder möge hier nach seiner eigenen Façon glücklich werden :-).

Das stimmt zwar, aber wir müssten uns schon auf eins einigen, damit alle dran arbeiten können. Wenn es TeX sein soll (ich mag doch auch *TeX!), dann ok, nur grundsätzlich ist das für Bilder etc. nach meiner Erfahrung nicht so geeignet. Was das angeht, ist ein DTP-Tool vermutlich sogar einfacher zu bedienen.

> > Ihr findet alles inklusive einer pdf auf meiner Uniseite
> > http://www-pool.math.tu-berlin.de/~storch/
> >   
> 
> Bist Du damit einverstanden, wenn ich das mit in unser SVN packe? Ich 
> finde es besser, wenn alles möglichst an einem zentralen Punkt auf- 
> (bzw. wieder-)zufinden ist.

Das kam in meiner Mail anscheinend nicht so rüber, also: Ja, damit bin ich nicht nur einverstanden, sondern so war es eigentlich auch gedacht.

HCW hatte mich auch schon gefragt und auf ein anderes Bild hingewiesen, daher hier nochmal die Mail:

=== Beginn Mail ===
[…] Ich hoffe, [das Bild] wird mir richtig angezeigt – die Modifier sind schwarz, ja?

In diesem Fall finde ich deine Darstellung besser, da so die Sonderstellung der Modifier mehr heraussticht und das Ganze, wie du schon sagtest, übersichtlicher wirkt.

Was allerdings noch fehlt, ist:
1. Die unterste Zeile der Tastatur ist unnötig und muss weg.
2. Der Zahlenblock möglicherweise auch.
3. SW-Version dieses Bildes

Mir ist noch etwas aufgefallen: Ich bin mir nun nicht mehr sicher, ob die 5. und/oder 6. Ebene mit in den Flyer reingenommen werden sollte. (Wenn ja, muss der Zahlenblock weg.) Einerseits zeigt es die Möglichkeiten, andererseits könnte das zur Verwirrung beitragen.

Aber wie gesagt, ich wollte mich nun eigentlich zurücklehnen und nichts mehr am Flyer machen. Ich hatte eigentlich gehofft, dass irgendjemand die Idee aufgreift und z. B. das Layout mal ordentlich macht und das Ergebnis dann vielleicht unter seinem Namen hochlädt, sozusagen das Zepter in die Hand nimmt. Ich hätte auch das Neo-Logo gerne auf der Titelseite gesehen (wie das auf der Hauptseite links oben), konnte es aber nicht finden.

[…]

> Hallo,
>
> ich habe schon vor einem Jahr mal diesen Aufsteller überarbeitet, weil
> die Farbgebung und die Umrandung der Modifier absolut unlogisch und
> verwirrend ist.  Leider kenne ich mich mit der Bedienung von inkscape
> nicht aus und daher mag die Geometrie des Files nicht exakt sein.  Anbei
> ist ein ZIP-File mit dem damaligen Vorschlag.  Vielleicht kannst Du das
> ja in den Flyer einarbeiten.
>
> Viele Grüße,
> Hans-Christoph

=== Ende Mail ===


Also Leute, nur zu!
Hans-Christoph, vielleicht könntest du die svg ja ins svn hochladen?

> Mir gefällt die Schrift nicht, Fließtext in Arial sieht für mich immer 
> ein bisschen seelenlos aus. Andererseits wäre es wohl der allgemeinen 
> Rezeption auch eher abträglich, den Flyer in einer »Koch Kurrent« zu 
> setzten … wobei mir das gefiele :-).
> 

Ich stelle auch fest, dass mir die Titelseite nicht gefällt. Sie sollte gewisse Leute dazu animieren, den Flyer in die Hand zu nehmen, ist aber nicht ansprechend genug. Wie man’s besser machen soll, wüsste ich jetzt aber auch nicht :-|

tschau

Frank




More information about the Diskussion mailing list