[Neo] Dvorak und Neo

Pascal Hauck neo at pascalhauck.de
Fr Aug 14 09:07:49 CEST 2009


Am Donnerstag, 13. August 2009 23:09:40 schrieb Ulf Bro:
> bei Neo tippt man mit den Zeigefingern.

Geneau der Punkt sollte bei einer Neo3 noch einmal überdacht werden. Die 
Zeigefinger sind immer sehr aktiv, da sie je 6 statt (wie die anderen Finger) 
3 Tasten bedienen müssen. Eventuell (aber das ist nur wilde Spekulation) 
könnte es darum besser sein, die wichtigen Tasten e und n auf die (ebenfalls 
starken) Mittelfinder zu legen.
Ob das aber wirklich stimmt, müsste eine Studie oder zumindest ein breit 
angelegter Test ergeben.


> Neu ist (1) dass man solche
> Untersuchungen mit einem Minimum an Programmierung machen kann

Nicht wirklich. Genau diese Untersuchungen habe ich schon vor Jahren gemacht – 
Ben und Hanno sogar Jahre vor mir. Wir haben ebenfalls QWERTZ, Dvorak und Neo 
verglichen.
Ich selbst habe als Grundlage eine Liste der häufigsten Worter der deutschen 
Sprache genommen und sie ihnen (da dies leider nicht vorhanden war) eine 
Häufigkeit zugeordnet.

Dein Ansatz ist also nicht neu (dazu ist er auch zu naheliegend), ich selbst 
habe es aber nicht auf konkrete Texte angewendet, weil ich glaube, dass 
Schreibstil und Inhalt der Ergebnis beeinflussen.

Dennoch sind solche Studien sinnvoll und können aufschlussreich sein; lass 
dich also davon nicht abbringen.


Gruß,
Pascal

-- 
GPG-Schlüssel-ID: 0xC237D6DE
Fingerabdruck: 14ED FAFD 0273 F505 8FD0 F7B8 E8A0 03EB C237 D6DE
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 194 bytes
Beschreibung: This is a digitally signed message part.
URL         : <http://lists.neo-layout.org/pipermail/diskussion/attachments/20090814/33d8342f/attachment.pgp>


More information about the Diskussion mailing list