[Neo] Neo + TeX: neoshorthands

Pascal Hauck neo at pascalhauck.de
Do Aug 6 13:53:33 CEST 2009


Am Donnerstag, 6. August 2009 12:21:13 schrieb Arno Trautmann:
> wie sinnvoll ist
> dieses Modul denn? Ich kenne mich mit LyX kaum aus, daher die Frage: Wie
> ist denn die Darstellung? Siehst man nach Eingabe von z.B. Σ das Zeichen
> oder den Code \\sum _ ?

LyX ist eine WYSIWYG¹- (oder WYSIWYM¹-) Oberfläche für LaTeX. Gibt man 
z.B. \int ein, so wird sofort auf dem Bildschirm ein Integralzeichen 
angezeigt – mit dem eigentlichen Code kommt man also gar nicht in Berührung.
Im Gegensatz zu den anderen Neo-LaTeX-Ansätzen ist das Ziel also nicht, einen 
gut lesbaren Code zu haben, sondern lediglich, die Eingabe schneller zu 
gestalten.
Üblicherweise gibt man in LyX z.B. \int \sin \omega t ein – die Leertaste 
schließt jeweils eine Eingabe ab. Das Setzen von Klammern zur Gruppierung 
entfällt dadurch und wird ggf. durch Bewegungen des Cursors ersetzt.

Durch die Eingabe von ∫ erscheint in LyX eigentlich \int, was LyX aber sofort 
in ein Integralzeichen verwandelt.


> Kann man LyX nicht auch beibringen, die neoshorthands zu verwenden?

Ich weiß es nicht, habe auch (leider) zu wenig Ahnung von LaTeX. Ich texe 
(teXe, teχe ?) lediglich etwa zwei DIN‑A4‑Seiten pro Woche und liege darum 
vermutlich genau in der Zielgruppe von LyX; sprich: ich habe kaum Ahnung von 
LaTeX, kann aber mit meinem Kenntnis in LyX ein ähnliches Ergebnis erreichen.

Ich zweifle nicht einmal daran, dass es sogar für LyX bessere Methoden gibt, 
allerdings kenne ich mit Compose inzwischen gut aus und weiß, dass es 
funktioniert. Insofern ist es eher als eine „private Lösung“ anzusehen, die 
ich hochgeladen habe, falls sie jemand anderes ebenso gebrauchen kann. Sie 
ist in dieser Form nicht für einen breiten Einsatz gedacht.


Gruß,
Pascal

¹ what you see is what you get
² what you see is what you mean

-- 
GPG-Schlüssel-ID: 0xC237D6DE
Fingerabdruck: 14ED FAFD 0273 F505 8FD0 F7B8 E8A0 03EB C237 D6DE
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 194 bytes
Beschreibung: This is a digitally signed message part.
URL         : <http://lists.neo-layout.org/pipermail/diskussion/attachments/20090806/731859db/attachment.pgp>


More information about the Diskussion mailing list